Herzlich Willkommen auf Literatur im Foyer
Literatur im Foyer: ein Forum für aufgeschlossene Menschen mit Freude an Literatur, Epik, Dramatik, Lyrik, auch Prosa und Poesie kommen dabei nicht zu kurz.
Wir sind aufgeschlossene Menschen, die sich zur Aufgabe gestellt haben ein Umfassendes Werk zur deutschen Literatur zu erstellen.

Bereitet es ihnen Freude Geschichten oder Gedichte zu lesen? Sie möchten als Autor ihre eigenen Werke einem breiten Publikum präsentieren? Dann machen sie bei uns mit! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Selbstverständlich ist unser Dienst kostenlos.

Wir freuen uns in unseren Foren: Prosa und Lyrik (Gedichte-Forum), Epik , Aphorismus und im Literaturarchiv auf neue Gäste. Betreut durch Moderatoren und Superuser, können Sie/du ihre/deine Werke kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen auf den Seiten von Literatur im Foyer veröffentlicht werden, dabei sparen wir nicht an Lob oder Kritik, sondern weisen auch auf Fehler und Disharmonien hin und zeigen Wege zur literarischen Erkenntnis auf. Unser alleiniges Interesse liegt an der Freude an Literatur in ihren mannigfachen Facetten und Formen.

Das ultimative Literaturforum, eine einzigartige Enzyklopädie der deutschen Literaturwissenschaft, entsteht über viele Jahre hinaus auf dem Wissen von literarisch-wissenschaftlichen Verfassern, deren Urartikel in Abänderung der raschen Entwicklung folgend, immer wieder erneuert werden - über 2000 Artikel warten auf sie.


Gestalten sie das Epik Forum mit und posten Sie/du ihre/deine Story oder Geschichte. Entwickeln Sie im interaktiven Board: Romane oder Briefe in Zusammenarbeit mit mehreren Autoren.

Im Prosa Lyrik Forum finden sie eine große Auswahl an Poems: Liebe, Liebeskummer, Persönliches, Humor/Satire und Sonstiges. Für die Lyriker stehen die Foren im klassischen Stil zur Verfügung.

Interessanter Meinungsaustausch über Philosophie, Politik oder Literatur geführt im Diskussionsforum.

Aphorismus, Apophthegma, Bonmot, Maxime, Metapher, Sentenz, Sprichwort und Weisheit sowie Witze und SMS-Sprüche finden sie im Aphorismus-Forum.

Unter Wissenswertes finden sie Dichter, Schriftsteller, Literaturpreise, Aphoristiker, Verlage in verschiedenen Listen chronologisch aufgelistet.

Die Literaturgeschichte verliert im Wandel der Zeit ihre Geheimnisse.

Im einzigartigem Sachwörterbuch der Deutschen Literaturwissenschaft können sie Fachbegriffe nachschlagen.

Große Dichter: Wie haben sie gelebt? Wie sind ihre Werke entstanden? Was waren sie für Menschen? Lesen Sie diese großartigen Werke im Literaturarchiv nach und ergänzen fehlende Veröffentlichungen.


(© 20.02.2004 Autor und Redaktion Gerd Gross) (letzte Änderung 05.09.2008)
  • Yahoo
  • Google Literatur Forum  
  • Google
  •  
     


    Verantwortlich für Idee,

    Konzeption und Durchführung.

    © für Layout

    Gerd Groß
    Wenn sich Fehler auf dieser Seite eingeschlichen haben, dann schreiben sie uns!

    Kontaktformular

    Sie sind an einer Mitarbeit interessiert?
    Wir freuen uns auf Sie.